Vodafone netz ohne Vertrag

Condividi con i tuoi amici

Eigentlich sind CallYa-Karten auf unbestimmte Zeit gültig. Der CallYa Prepaid-Vertrag endet nur mit einer Kündigungsfrist. Ihr Guthaben verfällt nicht. In der heutigen Zeit möchte niemand darüber nachdenken, wie viele Daten sie sich leisten können, damit sie nicht jeden Monat ausgehen! Deshalb haben sowohl der Vodafone Ultimate Home-Plan als auch die Smart Connect-Pläne keine Datenobergrenze. Mit einem unbegrenzten Plan nimmt die Sorge, und bedeutet, dass Sie nie wieder ohne Internet stecken bleiben. Alle Zertifikate von Lidl Connect SIMs können für Roaming in der EU/EWR ohne Aufpreis verwendet werden. Dies gilt nicht für die reine Daten-SIM-Surfkarte, auf der internationales Roaming weiterhin gesperrt ist. Wenn Sie in einem Gigafast-Gebiet sind, dann müssen Sie sich fragen, ob Sie diese Geschwindigkeiten wirklich brauchen. Es kostet nur 1 Dollar mehr, um das Gigafast 100-Paket zu bekommen, als das 63Mb Standard-Glasfaserpaket, also würde diese Option Sie für eine Weile beweisen, ohne viel mehr auszugeben. Allerdings wird der durchschnittliche Heimanwender derzeit keinen nutzenden nutzen, wenn er die höheren Geschwindigkeiten erhält, sodass Sie vielleicht besser ein paar Cent sparen und sich für 100 MB oder weniger entscheiden.

Ihre SIM-Karte wird online verkauft, um sie an eine deutsche Postanschrift oder offline an vielen Verkaufsstellen (Store Locator) kostenlos ohne Kredit zu senden. Die Registrierung und Überprüfung erfolgt in ihren Geschäften durch Vorzeigen Ihres Ausweisdokuments. Die enthaltenen Zulagen können für Roaming in der EU/dem EWR ohne Zuschläge zu Inlandstarifen verwendet werden. Inzwischen wurde ihr 3G-Netz teilweise auf 4G umgerüstet, wobei in den meisten Städten nur noch ein UMTS-Träger (früher drei) übrig ist. Deshalb kann Vodafone ohne 4G/LTE für schwere Datennutzer nicht empfohlen werden, da die Datengeschwindigkeiten in überfüllten Bereichen auf 3G oft unter 1 Mbit/s liegen. Mit nur zwei Standard-Faserpaketen zur Auswahl, beide mit wirklich unbegrenzter Nutzung, der gleichen Vertragslänge und dem gleichen High-End-Router, können Sie Ihre Entscheidung sicher basierend auf Geschwindigkeit und Preis treffen. Beide Angebote laufen über einen 18-monatigen Vertrag, ohne Linienmiete und eine einmalige Routergebühr (die oft im Rahmen von Sonderangeboten aufgehoben wird). Sie sind auch wirklich unbegrenzt ohne Nutzungsobergrenzen oder künstliche Verlangsamungen. Sie erhalten den High-Tech Vodafone Broadband Wireless Router als Teil des Pakets. Dies beinhaltet mehrere innovative Technologien, um den Wi-Fi-Zugang rund um Ihr Zuhause zu verbessern.

Es kann auch über eine mobile App gesteuert und verwaltet werden. Es besteht die Möglichkeit, einen Festnetz-Anrufplan hinzuzufügen. Abend- und Wochenendpakete und Anytime-Calls-Pakete sind für 4 USD bzw. 8 USD extra pro Monat erhältlich. Zusätzliche 2 £ monatliche Breitband-Rabatt für bestehende Vodafone zahlen monatliche 12-Monats-Vertrag Mobilfunkkunden und 3 £ Rabatt für 18-Monats-Vertrag Mobilfunk-Kunden EE bieten jetzt nur einen einzigen unbegrenzten SIM-Plan, die auf einem 18-Monats-Vertrag für 35 USD pro Monat verfügbar ist. Es kommt mit 5G-Daten, 50 GB Roaming-Zulage in 48 europäischen Ländern und 1 Swappable Benefit. Wenn Sie Ihre Prepaid-Karte für eine lange Zeit nicht verwenden (wahrscheinlich mehr als 9-12 Monate), können sie Ihren CallYa-Vertrag kündigen. Sie erhalten eine deutsche SMS, in der Sie gefragt werden, ob Sie Ihre CallYa-Karte behalten möchten. Dann haben Sie 4 Wochen, um eine wiederaufladbare Aktivität auf Ihrer Karte zu machen (einen Anruf tätigen, SMS senden oder eine Aufladung machen), um sie aktiv zu halten. Nach Ablauf der Frist wird Ihr CallYa blockiert und entsprechend inaktiv. Es versteht sich von selbst, dass VodafoneBreitband-Pläne können immer etwas geben, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Letzte Woche teilte das Unternehmen einige Daten, um zu zeigen, wie gut ihr Netzwerk in der Lage war, mit einer höheren Nutzung fertig zu werden. Sie zeigten, dass in der Vorwoche ein paar große Videospiel-Veröffentlichungen und Champions-League-Fußball zusammen, um neue Rekordmengen an Verkehr für BT zu erreichen – in Der Höhe von 17,5 Terabits pro Sekunde (Tbps) – ohne dass das Netzwerk unter der Belastung knickte. Vodafone war der erste Anbieter in Deutschland, der die Verwendung aller Prepaid-Pläne und -Aufschläge ohne Zuschläge in der gesamten EU/EWR erlaubte, meist über 4G/LTE Vodafone und Partnernetze.

Condividi sui Social